Benutzer anlegen
geschrieben von: yuup (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. November 2012 09:55

Hallo zusammen,

hier eine Anfängerfrage:

ich verzweifel nach der Einrichtung von group-e auf einem Webhost bei der Erzeugung eines neuen Benutzers. Ich kann mich als config anmelden.
Leider finde ich in keinem Menü die Möglichkeit neue Benutzer anzulegen. Wo muss suchen?

Unter Update-Check ist bis auf folgendes alles OK:
Group-e Mail
cyrus_login BAD 111:Connection refused

Commandline Tools
...
tnef BAD Tool not installed or not in Excec PATH

Ist das der Grund, warum mir ein Benutzermenü fehlt?

Gruß und Dank
yuup

Re: Benutzer anlegen
geschrieben von: yuup (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. November 2012 10:04

Ok, hab's endlich gefunden:
Anmelden als sysadmin mit Passwort sysadmin

Gruß
yuup

Re: Benutzer anlegen
geschrieben von: yuup (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. November 2012 10:11

Zu früh gefreut. Beim Anlegen eines Benutzers erhalte ich:

Es ist folgender Fehler aufgetreten: 111:Connection refused
Wenden Sie sich an den Administrator.

Hängt das mit den Fehlern unter Update-Check zusammen?

Gruß und Dank
yuup

Re: Benutzer anlegen
geschrieben von: schmunzler (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. November 2012 10:25

Hallo yuup,

den angegebenen Fehler "cyrus_login BAD 111:Connection refused" deutet darauf hin, dass die Admin-Anmeldung am Cyrus IMAP-Server nicht möglich ist. Bei einer gehosteten Umgebung ist dieses sehr wahrscheinlich, da

1. kein Cyrus IMAP-Server läuft
2. Du keinen administrativen Zugriff erhältst

Dieses ist aber nicht tragisch - Group-E wird auch in Kombination mit Courier-IMAp oder DoveCot eingesetzt. Allerdings funktionieren dann in erster Linie einige Cyrus spezifische IMAP-Funktionen nicht. Beispielsweise Email-Filter, IMAP-Konten anlegen, ...

In den Foren gibt es einige sehr ausführliche Threads zum Betrieb von Group-E bei einem Hoster - [forum.group-e.info]. Bitte suche zunächst dort nach weiteren Informationen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.11.12 10:26.



Ihr vollständiger Name: 
Ihre E-Mail-Adresse: 
Thema: 
Spamschutz:
Bitte gib den Code aus dem unten stehenden Bild in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt. Wenn der Code schwer zu lesen ist, versuche einfach zu raten. Wenn du einen falschen Code eingibst, wird einfach ein neues Bild erzeugt und du bekommst eine zweite Chance.